Jugend des Golf- und Land-Clubs Kronberg e.V.


„Wir sind die Zukunft“ - Jugendkonzept GC Kronberg


Neben dem Spaß am Golf, am Clubleben und an gemeinsamen Aktionen ist es das sportliche Ziel, dass jeder Jugendliche pro Saison mindestens eine Stufe weiter kommt: Vom Anfänger zur Platzerlaubnis, Wettspielerlaubnis, Handicap, und schließlich zur konstanten Verbesserung des Handicaps. Durch die Teilnahme am Jugendkonzept wird auch die Persönlichkeit weiterentwickelt, Teamgeist, Fairness, Verhalten, Disziplin, soziale Verantwortung, Konzentration, Kondition und Koordination werden gefördert. Jugendliche nehmen regelmäßig an Wettspielen teil, vorrangig den clubinternen Jugendturnieren und der First Drive / Challenge Tour. In diesem Sinne gestalten wir die Zukunft des GC Kronberg, in der sportliche Erfolge, Nachwuchs für die Mannschaften und eine langfristige Bindung bestimmend sind.

Training
Um die Zeit des Trainings effektiv zu nutzen, wird am Anfang der Woche ein Plan am Jugendbrett ausgehängt, auf dem ersichtlich ist, wo sich die jeweiligen Gruppen treffen (Driving Range, Pitching Grün hinter der Driving Range, Putting Grün oder 1. Abschlag) – also 1. Gang auf dem Golfplatz immer zum Jugendbrett! Diese Information wird demnächst auch hier auf unserer Website veröffentlicht.

NEU: Bälle für das Jugendtraining werden nicht mehr aufgesammelt, sondern jeder zieht sich mit seiner Chipkarte die benötigten Bälle (aufgeladene Chipkarte nicht vergessen!)


Die Gruppeneinteilung erfolgt aus einer Kombination aus Alter, Leistung und Wohlfühlfaktor, wobei darauf geachtet wird möglichst nicht mehr als 8 Jugendliche pro Gruppe zu haben. Die Trainingsdauer beträgt für Minis 60 Minuten, Basic 90 Minuten und die Mannschaft 120 Minuten


Das Training beinhaltet

  • Technik und Variation
  • Langes und kurzes Spiel
  • Platztraining
  • Strategie und Technik
  • Fitness und Kondition
  • Regelkunde und Etikette

Jeder Jugendliche bekommt zum Anfang der Saison ein einfaches Heft (DinA6), das bitte immer mitgeführt wird. Hier werden Notizen eingetragen: Schwungtipps, Korrekturen, Trainingsanleitungen, Termine, eingetragen, bzw. Ziele formuliert, es kann aber auch das eigene Training dokumentiert werden oder die Telefonnummer eines Golffreundes notiert werden.


Empfehlung:
Das Jugendtraining vermittelt Grundkenntnisse des Golfschwungs, Kontrolle des Gelernten, Einübung von neuen Techniken und dient dem generellen Üben sowie dem Stärken des Gemeinschaftsgefühls. Es reicht jedoch nicht aus, um individuelle Schwungkorrekturen tiefgründig und langfristig zu beheben. Deshalb wird empfohlen, dass zumindest zum Saisonanfang, aber gerne auch regelmäßig, Einzelunterricht (oder in kleinen Gruppen) bei einem unserer Pros belegt wird. Hier kann der Pro die notwendigen Schwungkorrekturen vornehmen und gleichzeitig individuelle Trainingstipps und Ziele festhalten.


Sollten wir ihr Interesse geweckt haben, stehen noch einmal alle benötigten Informationen detailliert als PDF Download  zur Verfügung!


In eigener Sache:
Mir liegt die Jugend sehr am Herzen und ich engagiere mich gerne. Doch um das umfangreiche Jugendkonzept erfolgreich umzusetzen, bin ich auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte lassen Sie es mich rechtzeitig wissen, in welchem Bereich Sie sich einbringen möchten: Sporadisch oder regelmäßig, als Betreuer, Turnierbegleitung, Eventorganisator, im Fahrdienst, als Fotograf oder in sonstigen Bereichen.
Mit sportlichen Grüßen,

 

Julia Kramer
- Jugendwartin -

In den nachfolgenden Unterlagen sind die Aktivitäten der Jugend des Golf- und Land-Club Kronberg e.V. ersichtlich. Bitte öffnen Sie das gewünschte Dokument durch Klick auf den Text. Die Informationen wurden im PDF Format hinterlegt.

Kontakt


Julia Kramer



mail:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail

jkramer@gc-kronberg.de