Achtung Astbruch Gefahr!

11-09-18


Platzinformation

Sehr geehrte Mitglieder, verehrte Gäste,

ein aussergewöhnlich heißer und trockener Sommer neigt sich dem Ende zu. Die Spuren die er auf unserem Platz hinterlassen hat, sind für uns alle noch sichtbar. Was nur ganz vereinzelt auffällt sind Äste, die durch deren Gewicht und die extreme Trockenheit nicht mehr von den Bäumen getragen werden konnten, so zum Beispiel am Fairway vier rechte Seite (Douglasie bei der 100 Meter Markierung). Ich möchte Sie daher um besondere Vorsicht bitten, wenn Sie in windstillen Zeiten knarzende oder brechende Geräusche in Nähe von Bäumen wahrnehmen.


Halten Sie einen entsprechenden Sicherheitsabstand ein, um nicht von herunterbrechenden bzw. fallenden Ästen verletzt zu werden!

Diese Situation wird sich erst wieder entspannen, wenn die Bäume durch kontinuierliche Regenfälle ausreichend Wasser aufnehmen können.

Ihnen allen wünsche ich im Namen meiner Mannschaft noch eine schöne restliche Saison und ein schönes Spiel!

Jörg Vowinckel-Ewald

 - Headgreenkeeper -

zurück