Richtlinien und Etikette

Höflichkeit
Bitte beachten Sie, dass wir – alle Mitglieder und Gäste – uns höflich und respektvoll begegnen. Wir grüßen uns, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen.

Schonung des Golfplatzes
Unser Golfplatz ist unser wertvollstes Gut. Deshalb bitten wir unsere Mitglieder und Gäste, die Etikette-Vorschriften einzuhalten und insbesondere die „Schonung des Golfplatzes“ zu beherzigen:

  • Bitte legen Sie Ihre Divots immer zurück und reparieren Sie die Pitchmarken auf den Grüns. 
  • Betreten und verlassen Sie Bunker bitte nur über den schonendsten Zugang, also nicht über die Bunkerböschung. 
  • Bewegen Sie Trolleys nicht zwischen Bunkern und Grüns sowie über die Abschlagsflächen. 
  • Es sind die ausgewiesenen Wegführungen und mögliche Absperrungen zu beachten.


Kleiderordnung
Auf dem Platz wie auch im Clubhaus legen wir Wert auf eine dem Golfsport angemessene Kleidung. Unerwünscht sind: Blue Jeans, Radlerhosen, Leggins, Shorts (oberhalb des Knies), Hemden ohne Kragen, Tops. In den Gastronomieräumen und auch auf der Clubhaus-Terrasse tragen wir keine Kopfbedeckungen.

Hunde dürfen Sie angeleint auf die Terrasse mitnehmen.

Spielgeschwindigkeit
"Ready Golf" – spielen statt warten! Wer gerade nicht spielt, sollte damit beschäftigt sein, seinen nächsten Schlag vorzubereiten.
Mehr dazu beim DGV

Raucher
In den Räumen unseres Clubhauses wird nicht geraucht. Auf der Terrasse ist das Rauchen jedoch gestattet. Auf dem Platz bitten wir beim Rauchen um Rücksicht.

Golfunterricht
Nur die in unserer Rubrik „Golflehrer“ aufgeführten Pros sind berechtigt, auf unserem Platz Golfunterricht zu erteilen.

Besonderheiten
Jeder Golfplatz ist unterschiedlich und bietet Besonderheiten, die zu beachten sind. Nachfolgend sind einige Dinge aufgelistet, die zu berücksichtigen sind:

Straßen
Bei einer 18-Loch Runde kreuzen Sie dreimal eine Verkehrsstraße. Wir bitten Sie beim Überqueren um besondere Vorsicht.

Loch 18
Unsere Zielflaggen der Driving Range sind auf dem Fairway der Bahn 18 platziert, daher müssen Sie beim Spielen der Bahn durch die Glocke am Fairway-Anfang auf sich aufmerksam machen. Der Glockenton signalisiert den Golfern auf der Driving Range, dass Sie mit ihren Probeabschlägen kurz pausieren müssen.

Driving Range
Das Glockensignal bedeutet, dass Schläge auf der Driving Range eingestellt werden müssen, bis die passierenden Golfspieler sicher außer Reichweite sind. Wir bitten darum, das zum Schutz aller Golfer auf dem Platz unbedingt einzuhalten.


Golf- und Land-Club Kronberg e.V.

So erreichen Sie uns

Schloss Friedrichshof
Hainstraße 25
61476 Kronberg/Ts.

Route planen

Kontakt

Wir sind für Sie da

Tel. +49 (0) 6173 14 26
Fax +49 (0) 6173 59 53

info (at) gc-kronberg.de

Ansprechpartner  

Öffnungszeiten

Club-Casino

Für Ihr leibliches Wohl

Für Sonderveranstaltungen und Reservierungen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an:
casino (at) gc-kronberg.de


Öffnungszeiten

Auszeichnungen