Zusammenarbeit zwischen Golf und Natur

Mehr Qualität, mehr Spiel, mehr Zukunft

Das vom DGV 2005 entwickelte GOLF&NATUR Qualitätskonzept ist eine Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft von deutschen Golfanlagen. Außerdem soll es die Spielbedingungen der Plätze fördern. Mehrere Organisationen haben bei der Entwicklung des Konzeptes geholfen, darunter das Bundesamt für Naturschutz, der Greenkeeper Verband Deutschland, die Rasen Fachstelle der Universität Hohenheim und der Golf Management Verband Deutschland.

Zielsetzung

Dem Namen zur Folge wird beim Konzept GOLF&NATUR im ersten Moment an ein reines Umweltzertifikat gedacht, jedoch verfolgt der Deutsche Golf Verband mit diesem Konzept eine ordnungsgemäße, umweltbewusste und nachhaltige Betriebsführung. Daher wird bei der Zertifizierung besonders auf die Dokumentation der verschiedenen Prozesse geachtet. Außerdem entwickeln die Auditoren Checklisten, Leitfäden und weitere Dokumente, die in innenbetrieblichen Abläufen zur Strukturierung beitragen. Zusätzlich hilft das Konzept neben der Qualitätssicherung auch bei der zielorientierten Pflege, Kosteneinsparungen durch das bewusste Umgehen mit Ressourcen, die interne und externe Imageverbesserung, Begutachtung von sicherheitsrelevanten Aspekte und viele weitere Dinge.

Ablauf

Teilnehmende Clubs führen anhand eines DGV-Leitfadens zunächst eine Bestandaufnahme folgender Punkte durch:

• Natur und Landschaft
• Pflege und Spielbetrieb
• Umweltmanagement und Arbeitssicherheit
• Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur

Nach der Bestandsaufnahme folgt eine Erstellung eines Entwicklungsplans, der festlegt, welche umweltfreundlichen Maßnahmen der Golfclub verbessern kann. Der Entwicklungsplan wird individuell für jeden Golf Club entworfen, da die unter-schiedlichen Naturregionen oder Bestände berücksichtigt werden müssen. Die Golf & Natur Zertifizierung teilt sich in drei Stufen auf, Gold, Silber und Bronze. Die Einstufung eines Golf Clubs ist abhängig von der Anzahl der Erfüllungen der entwickelten Anforderungen. Für das Bronze Abzeichen müssen 15, bei Silber mindestens 20 und Gold 25 der insgesamt 25 Basisanforderungen in zwei Jahren erfüllt sein. Jede weiteren zwei Jahre findet eine erneute Zertifizierung statt

Zertifizierungen

Im Jahr 2017 erhielt der Golf- und Land- Club Kronberg zum dritten Mal das Zertifikat Gold im Rahmen des Golf&Natur-Konzeptes. Damit wurde dem Golfclub erneut bestätigt, dass er alle Bestimmungen des Pflanzenschutzes und Wasserrechts sowie die Regeln des Arbeits- und Gesundheitsschutzes einhält und ausreichend Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf der Anlage ergriffen hat.

2017: Re-Zertifizierung GOLD
2015: Re-Zertifizierung GOLD
2013: Zertifizierung GOLD
2011: Zertifizierung SILBER
2009: Zertifizierung BRONZE

Golf- und Land-Club Kronberg e.V.

So erreichen Sie uns

Schloss Friedrichshof
Hainstraße 25
61476 Kronberg/Ts.

Route planen

Kontakt

Wir sind für Sie da

Tel. +49 (0) 6173 14 26
Fax +49 (0) 6173 59 53

info (at) gc-kronberg.de

Ansprechpartner  

Öffnungszeiten

Club-Casino

Für Ihr leibliches Wohl

Für Sonderveranstaltungen und Reservierungen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an:
casino (at) gc-kronberg.de


Öffnungszeiten

Auszeichnungen